Vermiculite-Leichtbeton

Der Leichtbeton wird aus expandierten Gesteinskörnungen hergestellt. Dieses Material ist etwa 20 % leichter als normale Zementmischungen und 25 mm dieses Leichtbetons entsprechen etwa 500 mm eines normalen Isolierbetons. Als ein nicht brennbares Baumaterial ist Vermiculite-Leichtbeton ideal für jeden Bereich, wo niedrige Dichte, hoher Isolierwert und nicht brennbare Materialien erforderlich sind. Der Vermiculite-Leichtbeton ist besonders zum Verfüllen der Hohlräume zwischen den Kaminplatten und dem Kamin oder hinter den viktorianischen Öfen aus Gusseisen geeignet. Er kann auch auf der Unter- und Oberseite von Outdoor-Pizza-Öfen und Brot-Öfen verwendet werden. Das Material ist nicht geeignet für die Bereiche, wo Abriebfestigkeit gefragt ist. Trockenmischung - einfach Wasser hinzufügen und kurz umrühren.
 

product

Anwendungsbeispiele:

  • Verfüllen von Hohlräumen zwischen Kaminplatte und Kamin,
  • Gusseisenöfen,
  • Outdoor-Pizza-Öfen.