Nadelmatten

Das glasfaserverstärkte Vlies wurde aus E-Glas hergestellt, der Stoff ist hitzebeständig und wärmeisolierend. Es ist kurzfristig bis zu 600°C und bis zur Dauerbetriebstemperatur von 550°C beständig. Fiberglas ist ein anorganisches Material, das keine Bindungskomponenten enthält, sodass es leicht, flexibel und einfach zu schneiden und somit optimal für den Einsatz in industriellen Anwendungen geeignet ist.
Glasfasern sind nicht toxisch, sie stellen also für die Industriearbeiter keine Vergiftungsgefahr dar und können mit anderen Chemikalien in Kontakt kommen. Das Glasfaservlies ist auch korrosionsbeständig.
product

Anwendungsbeispiele:

  • Schalldämmung,

  • Wärmedämmung (Turbolader- und Verteilerisolierung, Rohre und Ventile),

  • Motorradindustrie (Schalldämpfer, Verkleidungen etc.)

  • Automobilindustrie.