Silikatgarne
 

Die Silikatfasern verleihen dem Garn hohe Zugfestigkeit und somit hervorragende Näheigenschaften. Der Nähfaden hat eine hohe Hitzebeständigkeit. Die Dauerbetriebstemperatur beträgt 1000°C und das Produkt kann kurzfristig Temperaturen bis zu 1400°C ausgesetzt werden.
product

Anwendungsbeispiele:

  • Herstellung von Kleidungsstücken aus Silikatgewebe
  • Zur Abdichtung und Isolierung von Produkten
  • Nähen von Schutzkleidung, Handschuhen, Schweiß- und Feuerdecken