Glasfasergewebe mit Graphit
 

Die glasfaserverstärkten Textilien mit Graphit sind bei kurzfristigen Betriebstemperaturen bis 1000°C und einer Dauerbetriebstemperatur von 800°C hochwärmebeständig. Damit eignet sich dieses Gewebe hervorragend für Hochtemperaturanwendungen wie zum Spritzschutz in Gießereien oder als Hitzeschutzdecken. Die Graphitbeschichtung sorgt auch für eine gute Abriebfestigkeit.
product

Anwendungsbeispiele:

  • Schweißschutz
  • Hitzeschutzdecke
  • Gießerei/Spritzschutz